• Weltweite Lieferung
  • Kostenlose Lieferung
  • 30 Tage Rückgabe
  • Kauf auf Rechnung
  • Bezahlung in 14 Tagen


Die vier Formen der Ohrringe

- Creolen: durch das Ohrloch gesteckte und verschlossene Ringe
- Ohrhänger: ein an einem Bügel befestigtes Schmuckstück, welches unter dem Ohr hängt, wobei der Bügel durch das Ohrloch gesteckt wird
- Ohrstecker: das Schmuckstück sitzt an einem Stab, der durch das Ohrloch geführt und hinter dem Ohr befestigt wird
- Ohrclip: das Schmuckstück benötigt kein Ohrloch und wird mit Clipverschluss am Ohrläppchen befestigt

Ohrringe sind in mannigfaltigen Ausführungen erhältlich. Ob verspielt, antik, futuristisch, bunt, dezent, etc. ganz nach Geschmack und Modetrend. Groß oder klein in rund, oval oder eckig ergänzen sie den Halsschmuck und den Armschmuck auf unnachahmliche Weise. Viele Frauen fühlen sich ohne Uhren und ohne Ohrringe einfach nackt. Als Goldschmuck mit hohem Goldanteil sind Ohrringe natürlich eine edle Ausführung und für Nickel-Allergiker unverzichtbar, wohingegen diese, Halsschmuck und Armschmuck auch oft aus Gold mit niedrigerem Goldanteil tragen können. Beim Herrenschmuck sind es am häufigsten Ohrstecker und kleine Creolen, die von ihm als Gold-Accessoires getragen werden.